Zusätzliche Informationen zu den AGB Hapimag Classic

I. Informationen über die Immobilien, Wohnraum und Bauvorhaben

1. Informationen über die Resorts und wichtige Bauvorhaben (Ziff. 2.1 AGB)

Eine aktuelle Übersicht der Resorts und deren Ausstattung und Services ist abrufbar unter www.hapimag.com/resorts.

Unter www.hapimag.com/jahresbeitrag werden auch regelmässig Mitteilungen zu aktuellen Bauvorhaben bzw. baulichen Einschränkungen der Resorts aufgeschaltet.

II. Informationen über die Kosten (ziff. 3.3 und ziff. 4 AGB):

2. Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag dient im Wesentlichen der Finanzierung solcher Kosten, die unabhängig von der individuellen Nutzung der Resorts entstehen. Zu diesen gehören insbesondere:

  • Kosten der zentralen Services (z.B. Informatik und Telekommunikation sowie Finanzen & Controlling)
  • Kosten für die Tochtergesellschaften und das Resort Management
  • Steuern, Abgaben und Versicherungen
  • Aufwand für Renovierungen und Infrastruktur der Ferienwohnungen. Diese ergeben sich aus der zeitlichen und nutzungsbedingten Abnutzung der Investition (Abschreibungen auf Sachanlagen)
  • Kosten für Member Services (z.B. Mitgliederbetreuung, Buchungs- und Punkte-Plattform, Webseite und Resort-App’s sowie Kosten für die Service Points)

Diese Kosten sind nicht durch die lokalen Kostenbeiträge abgedeckt.

Unter www.hapimag.com/jahresbeitrag sind mehr Details zum Jahresbeitrag und dessen Verwendung ersichtlich.


3. Lokale Kostenbeiträge

Die Lokalen Kostenbeiträge decken die im Zusammenhang mit der Beherbergungsdienstleistung in den Resorts anfallenden Kosten, insbesondere:

  • Reinigung
  • Energie
  • Front- und Backoffice
  • Lokale Steuern (z.B. Mehrwertsteuer)
  • Unterhalt von technischen Anlagen
  • Resort-spezifische Leistungen wie z.B. Wellness und Entertainment & Activities
  • Wasser
  • Ver- und Entsorgung
  • Wäschereibetrieb und Betriebsmittel
  • Sicherheit
  • Grundstückspflege

Lokale Kostenbeiträge werden pro Jahr aufgrund der erwarteten Betriebskosten in den Resorts festgesetzt. Die Höhe der Belastung richtet sich nach der Grösse und der Kategorie der reservierten Ferienwohnung, der Dauer des Aufenthalts, dem Umfang der angebotenen Dienstleistungen usw. Die pro Resort, Grösse der Ferienwohnung und Aufenthaltsdauer anfallenden lokalen Kostenbeiträge sind in der jeweils aktuellen Buchungsinformation ersichtlich. Diese Beiträge enthalten die örtlichen Umsatzsteuern, nicht aber allfällige Fremdenverkehrsabgaben (z.B. Ortstaxe).


Oktober 2020