Angebote

Damit Sie in kurzer Zeit viel sehen und erleben können, haben wir für Sie interessante Angebote zusammengestellt – und dies erst noch zu attraktiven Preisen. Profitieren Sie von diesen Angeboten und entdecken Sie Orte, die nicht bei jedem Standardausflug dabei sind.

Der Wein und seine Seele
Members only

Der Wein und seine Seele

05.05.2018 - 12.05.2018 Pentolina

Angebotsnummer s103r505

  • Angebotsnummer s103r505

  • 05.05.2018 - 12.05.2018
  • Pentolina
  • Gourmet & WeinKulinarik und Genuss
  • Tradition

Der Wein und seine Seele

Die Toskana ist schon seit der Etrusker Epoche nachweislich mit dem Wein verbunden. Kommen Sie mit und erkunden Sie mit uns die Toskana, seine Weingeschichte und die verschiedenen DOCG-Weine. Ein interessanter Mix aus Kultur, Wein und gastronomischen Spezialitäten erwartet Sie, und natürlich viel Wein.

Ein kulturelle und kulinarische Reise durch die Toskana für alle Weinliebhaber

Programm

Tag 1: Individuelle Anreise zum Resort in Pentolina.

Tag 2: Toskanischer Aperitif mit Vorstellung des Wochenprogramms. Am Abend geniessen Sie eine stimmungsvolle Weinprobe mit klassischem Klavierkonzert in der kleinen Kirche von Pentolina.

Tag 3: Chianti Classico Tour" - Sie besuchen das kleine Städtchen Castellina in Chianti und beginnen die Tour durchs "Chianti Classico"-Gebiet, wo Sie das "Casa del Chianti Classico" besichtigen und eine Weinprobe geniessen. Weiter geht es zum Schloss Brolio, Besitz des Gründers vom "Chianti Classico", dem Baron von Ricasoli. Nach dem Mittagessen und der Schlossbesichtigung probieren Sie die berühmten Weine.

Tag 4: Heute erwartet Sie ein besonderer Tag im weltbekannten Brunello Gebiet. Sie besichtigen zwei Weingüter und verschaffen sich einen umfangreichen Eindruck über die Weinproduktion. Die Francesco Illy´s Weinkellerei "Cantina Aurea" bietet nicht nur einzigartige Weine, sondern verspricht auch Einblicke in spannende Themen wie Biodynamik, Kosmos und Antike. Danach erhalten Sie eine Führung durch die Weinkellerei und die Weinberge, bevor Sie einen Light Lunch sowie eine Weinprobe geniessen. Nach der Besichtigung der alten Abtei "Sant' Antimo" geht es weiter zu einem alteingesessenen Weingut, wo Sie die zweite Führung mit Weinprobe haben werden.

Tag 5: Zur freien Verfügung. Erholen Sie Sich in unserem Wellnessbereich.

Tag 6: Heute besuchen Sie das älteste Weingebiet Italiens, „Carmignano“. Bereits 1369 wurde die überragende Bedeutung der Rotweine aus Carmignano belegt, die zu jener Zeit deutlich teurer waren als andere Weine der Region. In der Weinkellerei „Capezzana“ wartet ein weiterer Höhepunkt auf Sie – eine Weinprobe und Mittagessen im Gräfinnensaal, zusammen mit der Grafenfamilie „Contini Bonacossi“, die Ihnen ihre Weine erklärt. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das wunderschöne Kloster von Certosa, seine Ursprünge gehen auf das 13. Jahrhundert zurück.

Tag 7: Zur freien Verfügung. Beim Abschiedsabendessen mit einer Blindverkostung, lassen Sie die Woche nochmals Revue passieren und gemeinsam ausklingen.

Tag 8: Aufenthaltsverlängerung oder individuelle Rückreise.

Leistungen eingeschlossen

  • Toskanischer Aperitif unter den Linden
  • Weinprobe, kombiniert mit klassischem Klavierkonzert
  • Geführter Ausflug ins „Chianti Classico“-Gebiet
  • Geführter Ausflug ins Brunello Gebiet
  • Geführter Ausflug zum Weingut „Capezzana“ und Besuch des Klosters Certosa
  • 3 x Mittagessen
  • 6 x Weinprobe
  • 1 x Abendessen mit Blindverkostung
Daten und Preise
05.05. – 12.05.2018
  • CHF 470.- pro Person
    (ca. EUR 420.– pro Person*)

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

*Angaben in Euro sind Richtpreise. Es wird der tagesaktuelle Kurs verrechnet.

Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • 14.04.2018
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 12
  • Max. Personen: 30
Durchgeführt auf:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht
Members only

Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht

26.09.2018 - 03.10.2018 Pentolina

Angebotsnummer a014r505

  • Angebotsnummer a014r505

  • 26.09.2018 - 03.10.2018
  • Pentolina
  • Wandern
  • And more

Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht

Kennen Sie das goldene Licht, das im Herbst die Toskana durchflutet, den leichten Bodennebel, der sich wie ein feines Gewebe um die sanften Hügel schmiegt? Wandern Sie mit und entdecken Sie die unvergleichbare Schönheit der Toskana auf idyllischen Wanderwegen. Geniessen Sie Natur, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten und erleben Sie jeden Tag einen anderen Höhepunkt!

Wanderwoche in der Toskana: Entdecken Sie Kunst, Natur und Köstlichkeiten der Region während Sie auf idyllischen Wegen wandern

Programm 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Pentolina. Toskanischer Begrüssungsaperitif, Kennenlernen der Teilnehmer und Vorstellung des Programms.

Tag 2: Die erste Wanderung führt Sie durch das Feccia-Tal nach San Galgano. Sie besichtigen die Rundkirche und die berühmte „Kirche ohne Dach“ des Klosters, welches im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Nach einer kleinen Erfrischung geht es zurück nach Pentolina. (Wanderzeit ca. 4 ½ Std.; 14 km; +/- 330 m).

Tag 3: Mit dem Bus fahren Sie nach San Quirico d’Orcia, einer kleinen historischen Stadt südlich von Siena. Nach Besichtigung des Städtchens wandern Sie durch Olivenhaine, Eichenwälder und vorbei an antiken Festungen. Die Aussicht auf die sanfte Landschaft des Orcia-Tales wird Sie während der gesamten Wanderung begleiten. Der Zielort für heute ist Bagni Vignoni mit seinem grossen mittelalterlichen Badebecken mitten im Dorf. Nach der Wanderung erholen Sie sich in einer der Thermen. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 350 m).

Tag 4: Heute geht es mit dem Bus nach Gaiole, ins Herz des Chianti-Gebietes. Hier haben schon die Etrusker Reben gepflanzt und Wein hergestellt. Im Mittelalter wurde es dann ein hart umkämpftes Gebiet zwischen den rivalisierenden Städten Siena und Florenz. Sie gehen durch prächtige Weingüter, vorbei an Burgen, Überresten von Wehrtürmen und Befestigungsmauern in heute verträumten Weilern. Nach der Wanderung besichtigen Sie das Castello di Brolio, wo eine Weinprobe fakultativ möglich ist (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 350 m).

Tag 5: Tag zur freien Verfügung. Erholen Sie Sich in unserem Wellnessbereich.

Tag 6: Ihr Reisebus bringt Sie in die Nähe von San Gimignano, dem Manhattan der Toskana. Auf der Wanderung werden Sie immer wieder seine mittelalterlichen Türme sehen. Im Städtchen angekommen, erwartet Sie ein Mittagessen, bei dem auch der berühmte Weisswein der Gegend, der Vernaccia, nicht fehlen wird. Nach dem Essen entdecken Sie das Städtchen auf einer Führung und anschliessend haben Sie auch noch freie Zeit. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 300 m).

Tag 7: Sie fahren im Bus bis Ancaiano, einem kleinen Ort am Fusse der „Montagnola Senese“. Die heutige Wanderung führt Sie von der Ebene westlich von Siena über den so genannten Hügelzug ins Elsa-Tal, ein Gebiet von grossem geschichtlichem, geologischem und naturalistischem Interesse. Am Rande des Einzugsgebietes der berühmten Frankenstrasse kommen Sie an Villen und romanischen Kirchen vorbei und gehen durch einsame Kastanien- und Steineichenwälder, wo sich einst auch Einsiedler zurückgezogen haben. Am Ende der Wanderung werden Sie einen Imker besuchen, der Sie die Produkte seiner Honigbienen kosten lässt. Am Abend geniessen Sie ein gemeinsames Abschiedsabendessen. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 400 m).

Tag 8: Aufenthaltsverlängerung oder individuelle Rückreise

Leistungen eingeschlossen

  • 5 Wandertage mit Wanderführung
  • Toskanischer Aperitif
  • Light Lunch bei San Galgano
  • Besuch einer Terme in Bagno Vignoni
  • Besichtigung im Castello di Brolio
  • Mittagessen und Stadtführung durch San Gimignano
  • Degustation der Produkte einer örtlichen Imkerei
  • Abschiedsabendessen

Leistungen nicht eingeschlossen

  • Eintritt Abtei San Galgano (Gruppenpreis EUR 3.- pro Person)
  • Handtücher und/oder Bademäntel bei der Terme
  • Wanderstöcke
  • Weinprobe im Schloss Brolio

Wanderanforderungen

  • 1 Schuh

    1 - 2 Std., leicht

  • 2 Schuhe

    2 - 3 Std., mittel, einige Auf- und Abstiege, steinige Wege

  • 3 Schuhe

    2 - 5 Std., Grössere Auf- und Abstiege, steinige Pfade, Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke empfehlenswert

  • 4 Schuhe

    5 - 7 Std., Anspruchsvolle Auf- und Abstiege, vorheriges Wandertraining nötig, gute Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke sehr empfehlenswert

Hinweis: ein kleiner Schuh symbolisiert eine Zwischenstufe der Wanderanforderungen

Daten und Preise
26.09. – 03.10.2018
  • EUR 370.– pro Person

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

Information und Buchung
Anmeldestart:
  • Gemäss Eröffnung der Buchungsperiode
Anmeldeschluss:
  • 05.09.2018
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 12
  • Max. Personen: 32
Wichtige Hinweise:
  • Die Teilnehmer sollten körperlich fit sein und über ein Minimum an Kondition verfügen.
Durchgeführt auf:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
Weitere Angebote