Angebote

Damit Sie in kurzer Zeit viel sehen und erleben können, haben wir für Sie interessante Angebote zusammengestellt – und dies erst noch zu attraktiven Preisen. Profitieren Sie von diesen Angeboten und entdecken Sie Orte, die nicht bei jedem Standardausflug dabei sind.

Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht
Members only

Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht

26.09.2018 - 02.10.2019 Pentolina

Angebotsnummer a014r505

  • Angebotsnummer a014r505

  • 26.09.2018 - 02.10.2019
  • Pentolina
  • Wandern & Natur
  • And more

Wandern in der Toskana im goldenen Herbstlicht

Kennen Sie das goldene Licht, das im Herbst die Toskana durchflutet, den leichten Bodennebel, der sich wie ein feines Gewebe um die sanften Hügel schmiegt? Wandern Sie mit und entdecken Sie die unvergleichbare Schönheit der Toskana auf idyllischen Wanderwegen. Geniessen Sie Natur, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten und erleben Sie jeden Tag einen anderen Höhepunkt!

Wanderwoche in der Toskana: Entdecken Sie Kunst, Natur und Köstlichkeiten der Region während Sie auf idyllischen Wegen wandern

Programm 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Pentolina. Toskanischer Begrüssungsaperitif, Kennenlernen der Teilnehmer und Vorstellung des Programms.

Tag 2: Die erste Wanderung führt Sie durch das Feccia-Tal nach San Galgano. Sie besichtigen die Rundkirche und die berühmte „Kirche ohne Dach“ des Klosters, welches im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Nach einer kleinen Erfrischung geht es zurück nach Pentolina. (Wanderzeit ca. 4 ½ Std.; 14 km; +/- 330 m).

Tag 3: Mit dem Bus fahren Sie nach San Quirico d’Orcia, einer kleinen historischen Stadt südlich von Siena. Nach Besichtigung des Städtchens wandern Sie durch Olivenhaine, Eichenwälder und vorbei an antiken Festungen. Die Aussicht auf die sanfte Landschaft des Orcia-Tales wird Sie während der gesamten Wanderung begleiten. Der Zielort für heute ist Bagni Vignoni mit seinem grossen mittelalterlichen Badebecken mitten im Dorf. Nach der Wanderung erholen Sie sich in einer der Thermen. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 350 m).

Tag 4: Heute geht es mit dem Bus nach Gaiole, ins Herz des Chianti-Gebietes. Hier haben schon die Etrusker Reben gepflanzt und Wein hergestellt. Im Mittelalter wurde es dann ein hart umkämpftes Gebiet zwischen den rivalisierenden Städten Siena und Florenz. Sie gehen durch prächtige Weingüter, vorbei an Burgen, Überresten von Wehrtürmen und Befestigungsmauern in heute verträumten Weilern. Nach der Wanderung besichtigen Sie das Castello di Brolio, wo eine Weinprobe fakultativ möglich ist (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 350 m).

Tag 5: Tag zur freien Verfügung. Erholen Sie Sich in unserem Wellnessbereich.

Tag 6: Ihr Reisebus bringt Sie in die Nähe von San Gimignano, dem Manhattan der Toskana. Auf der Wanderung werden Sie immer wieder seine mittelalterlichen Türme sehen. Im Städtchen angekommen, erwartet Sie ein Mittagessen, bei dem auch der berühmte Weisswein der Gegend, der Vernaccia, nicht fehlen wird. Nach dem Essen entdecken Sie das Städtchen auf einer Führung und anschliessend haben Sie auch noch freie Zeit. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 300 m).

Tag 7: Sie fahren im Bus bis Ancaiano, einem kleinen Ort am Fusse der „Montagnola Senese“. Die heutige Wanderung führt Sie von der Ebene westlich von Siena über den so genannten Hügelzug ins Elsa-Tal, ein Gebiet von grossem geschichtlichem, geologischem und naturalistischem Interesse. Am Rande des Einzugsgebietes der berühmten Frankenstrasse kommen Sie an Villen und romanischen Kirchen vorbei und gehen durch einsame Kastanien- und Steineichenwälder, wo sich einst auch Einsiedler zurückgezogen haben. Am Ende der Wanderung werden Sie einen Imker besuchen, der Sie die Produkte seiner Honigbienen kosten lässt. Am Abend geniessen Sie ein gemeinsames Abschiedsabendessen. (Wanderzeit ca. 4 Std.; 12 km; +/- 400 m).

Tag 8: Aufenthaltsverlängerung oder individuelle Rückreise

Leistungen eingeschlossen

  • 5 Wandertage mit Wanderführung
  • Toskanischer Aperitif
  • Light Lunch bei San Galgano
  • Besuch einer Terme in Bagno Vignoni
  • Besichtigung im Castello di Brolio
  • Mittagessen und Stadtführung durch San Gimignano
  • Degustation der Produkte einer örtlichen Imkerei
  • Abschiedsabendessen

Leistungen nicht eingeschlossen

  • Eintritt Abtei San Galgano (Gruppenpreis EUR 3.- pro Person)
  • Handtücher und/oder Bademäntel bei der Terme
  • Wanderstöcke
  • Weinprobe im Schloss Brolio

Wanderanforderungen

  • 1 Schuh

    1 - 2 Std., leicht

  • 2 Schuhe

    2 - 3 Std., mittel, einige Auf- und Abstiege, steinige Wege

  • 3 Schuhe

    2 - 5 Std., Grössere Auf- und Abstiege, steinige Pfade, Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke empfehlenswert

  • 4 Schuhe

    5 - 7 Std., Anspruchsvolle Auf- und Abstiege, vorheriges Wandertraining nötig, gute Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke sehr empfehlenswert

Hinweis: ein kleiner Schuh symbolisiert eine Zwischenstufe der Wanderanforderungen

Daten und Preise
26.09. – 03.10.2018
25.09. – 02.10.2019
  • EUR 370.– pro Person

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • Vier Wochen vor Anreise
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 12
  • Max. Personen: 32
Wichtige Hinweise:
  • Die Teilnehmer sollten körperlich fit sein und über ein Minimum an Kondition verfügen.
Durchgeführt auf:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
Wildschweinjagd in der Toskana

Wildschweinjagd in der Toskana

30.11.2018 - 03.12.2018 Pentolina

Angebotsnummer p011r505

  • Angebotsnummer p011r505

  • 30.11.2018 - 03.12.2018
  • Pentolina
  • Jagd
  • Tradition

Wildschweinjagd in der Toskana

Jagdsaison in Pentolina! Vom 30. November bis 3. Dezember 2018 findet auch dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Jagdgebiet Tamignano eine Wildschweinjagd im maremmanischen Stil statt. Auf einer grossen Treibjagd mit 50 bis 70 Hunden, begleitet von lokalen Jägern, folgen Sie den Spuren der Wildschweine. Erfolgreiche Jäger können sich gar mit einer Jagdtrophäe auf den Heimweg machen.

Jagdsaison in der Toskana: Wildschweinjagd im maremmanischen Stil rund um Pentolina

Programm

Nach der offiziellen Schliessung des Resorts für die Wintersaison, öffnen wir die Türen für diesen speziellen Anlass. Während zwei Tagen begleiten Sie die lokalen Jäger auf einer grossen Treibjagd und treffen sich abends im Jagdschloss zum Abendmahl und anschliessendem Schlummertrunk am Kaminfeuer.

Leistungen eingeschlossen
  • 3 Übernachtungen in einer 2-Zimmer-Ferienwohnung für maximal zwei Personen
  • 1 x Frühstück im Resort am Abreisetag
  • 1 x Abendessen im Resort am Anreisetag
  • 2 x Lunchpaket
Im Jagdpaket inklusive:
  • 2 Jagd–Tage (Samstag und Sonntag)
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen
  • Aufteilung des Wildschweinfleisches (anteilsmässig) 
Daten und Preise
30.11. – 03.12.2018
  • EUR 200.– pro Person für den Aufenthalt im Resort

    Zusätzlich:
  • EUR 450.– pro Person für das Jagdpaket (direkt dem Besitzer des Jagdgebietes in bar zu bezahlen)
Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • 01.11.2018
Teilnehmerzahl:
  • mind. Personen: 10
  • max. Personen: 50

Wichtige Hinweise:

  • Information und Buchung direkt im Resort Pentolina: unter pentolina@hapimag.notexisting@nodomain.comcom oder +39 (0577) 75 41 00.
  • Die autorisierten Waffen sind Kaliber 12 mit einer Einzelkugel als Munition, Typ Brennek oder Halbautomatik Karabiner, wie z.B. 3006 - 270 – 308 etc. Die Munition kann zu den Geschäftsöffnungszeiten auch in Italien gekauft werden. Alle Teilnehmenden benötigen einen Jagdschein und eine Versicherung.
  • Nach Reservierungseingang erhalten Sie per E-Mail eine offizielle Einladung des Jagdgebietes, die gleichzeitig als Einladung für den Waffentransport gilt. Bitte setzen Sie sich anschliessend mit der Polizei in Ihrem Wohnort in Verbindung, die Ihnen eine Erlaubnis für den Waffentransport über die Grenze ausstellen kann.

Durchgeführt auf:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Fanzösisch
  • Italienisch
Weitere Angebote