And more

Seniorenreise Rügen
Members only

Seniorenreise Rügen

26.05.2018 - 22.09.2018 Binz

Angebotsnummer S101R252

  • Angebotsnummer S101R252

  • 26.05.2018 - 22.09.2018
  • Binz
  • Senioren
  • And more

Seniorenreise Rügen

Das Ostseebad Binz – auch das „Nizza des Ostens“ genannt – erwartet Sie mit abwechslungsreichen Landschaftsbildern und einem milden, wohltuenden Meeresklima. Auf der Strandpromenade flanieren, über die idyllische Insel Hiddensee wandern und auf Augenhöhe mit grünen Baumwipfeln spazieren – lernen Sie Deutschlands grösste Insel in aller Ruhe kennen.

Zweiwöchige Seniorenreise mit abwechslungsreichem Programm auf der Insel Rügen

Programm

Tag 1: Individuelle Anreise zum Hapimag Resort in Binz.

Tag 2: Nach dem Frühstück steht ein informativer Ortsrundgang durch Binz auf dem Programm. Die restliche Zeit haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend werden Sie im Restaurant „Achterdeck“ mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Tag 3: Der heutige Ganztagesausflug führt in den nördlichen Teil Rügens. Wir machen eine Rundfahrt durch die alte Hafenstadt Sassnitz und den Nationalpark Jasmund. Nach dem Mittagessen fahren wir durch Altenkirchen und besuchen das Kap Arkona.

Tag 4: Freier Tag.

Tag 5: Auf einer Tagestour ins Mönchgut spazieren wir durch Gross Zicker und besichtigen das Pfarrwitwenhaus. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Schulmuseum in Middelhagen und „dürfen“ während einer Stunde wieder mal die Schulbank drücken. Auf der Rückfahrt lernen wir die Ostseebäder Göhren und Sellin kennen.

Tag 6: Wir unternehmen eine wunderschöne Schifffahrt ab Binz, am Hafen von Sassnitz vorbei zum Wahrzeichen Rügens: den imposanten Kreidefelsen. Späterer Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 7: Freier Tag.

Tag 8: Mit dem Bus fahren wir bis Schaprode. Von dort aus geht es mit der Fähre weiter auf die autofreie Insel Hiddensee – Insel der Dichter, Denker, Maler und Schauspieler. Mit einem Kremser geht es weiter von Vitte nach Kloster, wo wir die kleine Inselkirche besichtigen. Ein Spaziergang führt uns zum Leuchtturm, wo wir einen schönen Ausblick über die Insel Hiddensee geniessen.

Tag 9: Freier Tag.

Tag 10: Westrügen: Wir fahren nach Bergen und Ralswiek. Marienkirche, Klosterhof und die Piratenbühne stehen auf unserem Programm. Im Anschluss besuchen wir den Hof von Bauer Kliewe, wo Sie ein ländliches Mittagessen erwartet. Sie können den Hof besichtigen sowie im Hofladen Rügener Bioprodukte einkaufen. Den Nachmittag verbringen wir auf der Insel Ummanz, besichtigen die Kirche in Waase mit ihrem berühmten Antwerpener Schnitzaltar aus dem frühen 16. Jahrhundert. Abschluss dieses Tages ist ein Besuch der Ersten Rügener Edeldestillerie mit Verkostung.

Tag 11: Freier Tag.

Tag 12: Wir besuchen die Hansestadt Stralsund. Es erwartet Sie ein ca. 90-minütiger Stadtrundgang, etwas Freizeit zum Bummeln sowie ein leckeres Mittagessen in einem schönen Lokal im Stadthafen. Am Nachmittag besuchen wir Putbus und Lauterbach und trinken Kaffee im klassizistischen Badehaus “Goor”.

Tag 13: Freier Tag:

Tag 14: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zum nahegelegenen Naturerbe-Zentrum in Prora. Auf einem barrierefreien Baumwipfelpfad spazieren wir auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen bis zum 40 Meter hohen Aussichtsturm, dem Adlerhorst. Von hier geniessen wir freien Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen. Am Abend Abschiedsessen im Resort.

Tag 15: Aufenthaltsverlängerung oder individuelle Rückreise.

Leistungen eingeschlossen

  • 8 Programmtage mit Reiseleitung / Seniorenbetreuung
  • Komfortabler Reisebus an den Ausflugstagen
  • 1 x Frühstück
  • 5 x Mittagessen
  • 1 x Verkostung
  • 1 x Kaffeepause
  • 2 x Abendessen im Resort
  • 1 x Schifffahrt
  • Eintritte und Führungen
Daten und Preise
26.05. – 09.06.2018
08.09. – 22.09.2018
  • CHF 648.– pro Person
    (ca. EUR 579.– pro Person*)

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

*Angaben in Euro sind Richtpreise. Es wird der tagesaktuelle Kurs verrechnet.

Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • 6 Wochen vor Angebotsbeginn
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 18
  • Max. Personen: 34
Wichtige Hinweise:
  • Für diese Reise sollten Sie gut zu Fuss unterwegs sein. Für Rollstuhlfahrer ist die Tour nicht geeignet
Durchgeführt auf:
  • Deutsch