Wofür wird mein Jahresbeitrag verwendet?


Auf unsere einzigartige Community können wir stolz sein.

Sehen Sie hier, wofür Ihr Jahresbeitrag verwendet wird.

  • Knapp die Hälfte des Jahresbeitrages setzen wir für Renovierungen und Instandsetzungen in den 58 Resorts ein

  • Weiter wird der Jahresbeitrag für den persönlichen Service und die Verwaltung verwendet

  • Der Jahresbeitrag dient zudem zur Deckung der Kosten für Steuern, Abgaben und Versicherungen sowie für die Ländergesellschaften

  • Hapimag legt dabei grössten Wert auf nachhaltiges und kundenorientiertes Wirtschaften

Welche Renovierungen sind geplant?

Wie wird der Jahresbeitrag verwendet?

Hat sich der Jahresbeitrag erhöht?

Rabatte auf Jahresbeiträge

Welche Renovierungen sind geplant? 

Zu den geplanten Renovierungen und Instandsetzungen gehören:

London

Grossprojekte über mehrere Jahre:

  • Zurzeit wird das Hapimag Resort London komplett renoviert. Der Grossteil der Arbeiten ist bereits fertiggestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie verzögert sich die Wiedereröffnung auf einen unbestimmten Termin.

  • In der Planung für Grossinvestitionen sind die Hapimag Resorts Paguera und St. Michael. Der Start der jeweiligen Bauarbeiten ist unter anderem abhängig vom Eingang der Baugenehmigung. Aufgrund der Corona-Pandemie verschieben sich die Renovierungen voraussichtlich um ein Jahr

Kleinere Projekte:

Unterkirnach

Kleinere Investitionen bzw. Anschaffungen:

Berlin

Möchten Sie informiert bleiben?

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie neben aktuellen Informationen auch tolle Angebote aus der Hapimag Welt.

Jetzt abonnieren
 

Verwendung Jahresbeiträge 2020

Verwendung Jahresbeiträge

Abschreibungen (Renovierungen Resorts): Aufwand für Renovierungen und für die Infrastruktur der Resorts.

Zentrale Services: z.B. Kosten für Informatik und Telekommunikation, Finanzen & Controlling

Steuern, Abgaben, Versicherungen: Notwendige Abgaben, Versicherungen und Steuern im Zusammenhang mit den Hapimag Resorts   

Member Services: Kosten für Mitgliederbetreuung, inklusive Buchungs- und Punkte-Plattform, für die Webseite oder für Resort-App’s sowie für die Service Points

Resort Management / Ländergesellschaften: Kosten für die Betreuung der Resorts und für die Verwaltung der dezentral geführten Gesellschaften in den verschiedenen Ländern

Hat sich der Jahresbeitrag erhöht? 

Nein, der Jahresbeitrag ist seit Jahren stabil. Dies trotz steigender Preise, mehr Investitionen in unseren Service und in die Resorts, sowie einem starken Schweizer Franken. 

Der Jahresbeitrag in Schweizer Franken liegt für 2020 mit CHF 338.40 vergleichsweise sogar deutlich unter dem Wert von CHF 372.60 aus dem Jahre 2015. Er ist um CHF 34.20 (-9.2%) tiefer als vor fünf Jahren. Diese Reduktionen waren aufgrund der Währungssituation notwendig, um die Bezahlung des Jahresbeitrages für den Aktionär im EU-Raum stabil zu halten.

In Euro verbleibt der Jahresbeitrag somit bei EUR 311.67 und ist seit 2015 um EUR 2.28 (-0.7%) gesunken. 

In der nachfolgenden Grafik sehen Sie die Entwicklung des Jahresbeitrags in den letzten fünf Jahren.

Entwicklung

Rabatte auf Jahresbeiträge

Sie erhalten Rabatte auf Ihre Jahresbeiträge, wenn Sie drei oder mehr aktive Aktien besitzen.

  • Die jährlichen Kosten pro Aktie reduzieren sich somit. 

  • Bei drei bis vier Aktien gibt es einen Rabatt von 5 Prozent, bei fünf bis sechs Aktien 10 Prozent und ab sieben Aktien 15 Prozent Rabatt auf alle Jahresbeiträge.

Rabatte

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen?

Dann rufen Sie uns an, wir sind für Sie da. Telefon: 00800 3030 8080 (alternativ: +41 58 733 70 10) oder per Kontaktformular.