Liebe Aktionäre

Leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Zukunft von Hapimag und nehmen Sie Ihr Aktionärsstimmrecht wahr. Dafür ist Ihre Teilnahme an der Generalversammlung in Baar nicht zwingend notwendig. Sie können schnell und bequem von zu Hause aus brieflich oder online per eVoting abstimmen. Wir danken Ihnen für Ihre Stimme – für unsere gemeinsame Sache.

Hassan Kadbi
Chief Executive Officer

Dr. Giatgen Peder Fontana
President of the Board of Directors

eVoting

Mit eVoting können Sie von zu Hause aus bequem elektronisch abstimmen. Dafür benötigen wir einmalig bis zum 20. Februar 2019 Ihre unterzeichnete Einverständniserklärung. 

Zur Einverständniserklärung

Abstimmung

Als Aktionär erhalten Sie die Einladung Ende März 2019 per Post zugeschickt. Sie können schnell und bequem von zu Hause aus online per eVoting oder schriftlich per Formular abstimmen. Oder Sie nehmen persönlich an der Generalversammlung teil.

Generalversammlung

Sie möchten an der Generalversammlung in Baar (CH) persönlich anwesend sein? Dann erhalten Sie nachfolgend weiterführende Informationen. 

Mehr

FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten

eVoting

  • Was ist eVoting?

    eVoting ist die elektronische Möglichkeit, dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter Weisungen für die Wahrnehmung Ihres Stimmrechts an der Generalversammlung zu erteilen.

  • Wie kann ich eVoting nutzen?

    Voraussetzung für die Nutzung ist, dass Sie Hapimag Aktionär sind und einmalig eine Aktionärsvollmacht und Einverständnisererklärung für die Teilnahme am eVoting an Hapimag retourniert haben.

    Haben Sie dies noch nicht getan? Drucken Sie dieses Dokument aus und schicken Sie dieses bitte ausgefüllt und im Original unterzeichnet an Hapimag. Zusammen mit der Einladung zur Generalversammlung erhalten Sie dann Ihre Logindaten für die Nutzung von eVoting.

  • Warum wird eine Einverständniserklärung benötigt?

    Papierlose Weisungserteilung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter und eindeutige Identifikation des Aktionärs sind nur so auf elektronischem Weg möglich. Es muss nur einmalig ein schriftliches Einverständnis erklärt werden, um dann jährlich mit der Einladung zur Generalversammlung die Zugangscodes für eVoting zu erhalten. 

  • Wo sehe ich, ob ich mich fürs eVoting bereits angemeldet habe?

    Ob Sie sich für das eVoting bereits angemeldet haben, sehen Sie im Buchungsportal unter „Mein Konto“ / „eVoting“.

  • Gibt es einen Stichtag für die Teilnahme am eVoting?

    Ja. Um eVoting für die Generalversammlung 2019 nutzen zu können, muss die Vollmacht im Original bis spätestens 20. Februar 2019 bei Hapimag eintreffen, damit die Zugangscodes für die spätere elektronische Weisungserteilung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter noch rechtzeitig generiert werden können.

  • Muss ich jedes Jahr meine Zustimmung zum eVoting erteilen?

    Nein. Wenn Sie uns die Aktionärsvollmacht und Einverständniserklärung für die Teilnahme am eVoting bereits unterschrieben im Original retourniert haben, müssen Sie diese in den Folgejahren nicht erneut an uns senden, sie gilt bis auf Widerruf.

  • Wo erhalte ich die Zugangsdaten zum eVoting?

    Die Zugangsdaten werden Ihnen jedes Jahr neu mit der Einladung zur Generalversammlung zugestellt.

  • Gebe ich mit der Einverständniserklärung meine Vollmacht an Hapimag?

    Nein, Sie erteilen keine Vollmacht an Hapimag. Sie stimmen erst in einem zweiten Schritt ab, nachdem Sie im März die Zugangsdaten und die Traktandenliste für die Generalversammlung erhalten haben. Dabei entscheiden Sie persönlich. Ein unabhängiger Stimmrechtsvertreter sammelt Ihre Stimmen und stellt sicher, dass sie an der Generalversammlung gezählt werden.

Abstimmung

  • Welche Möglichkeiten der Abstimmung gibt es?

    Sie können bequem von zuhause aus abstimmen. Am schnellsten und einfachsten online per eVoting auf Ihrem Computer oder iPad durch Anklicken der entsprechenden Weisung oder Sie füllen Ihre Weisungen von Hand aus und schicken diese auf postalischem Weg ins Stimmbüro. In beiden Fällen führt der unabhängige Stimmrechtsvertreter an der Generalversammlung vom 26. April 2019 Ihre Weisungen aus. Oder Sie stimmen an der Generalversammlung in Baar persönlich ab. Sie können auch einer Drittperson Ihr Stimmrecht übertragen. Diese Person ist dann berechtigt, für Sie abzustimmen. Die Möglichkeiten zur Abstimmung werden Ihnen auf der Website auch im Video erklärt.

  • Wer ist stimmberechtigt?

    Stimmberechtigt sind alle Aktionäre, die am 4. März 2019 im Aktienregister der Hapimag eingetragen sind.

  • Wer ist der unabhängige Stimmrechtsvertreter?

    Florian Schneider ist ein Schweizer Notar. Er steht zu Hapimag ausschliesslich in einem Mandatsverhältnis für die Generalversammlung. Es ist das einzige Mandat, das er für Hapimag ausübt. Er ist unabhängig und nimmt keine Beraterfunktion ein – das heisst, er stimmt ausschliesslich gemäss Weisung der Aktionäre ab und gibt keine Empfehlungen.

  • Wie funktioniert das mit dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter?

    Alle brieflich und elektronisch eingegangenen Weisungen werden durch den an der Generalversammlung anwesenden, von Hapimag beauftragten unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten. Es handelt sich um einen Schweizer Notar, der ausschliesslich gemäss den Weisungen der Aktionäre abstimmt.

  • Stimmt der Stimmrechtsvertreter so, wie ich will?

    Ja. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter stimmt immer im Sinne des Aktionärs. Er ist rechtlich dazu verpflichtet. Weder die Geschäftsleitung noch Drittpersonen haben Einfluss auf seine Arbeit. Der bevollmächtigte Stimmrechtsvertreter ist der Schweizer Notar Florian Schneider. Er handelt in Ihrem Auftrag, nach vollstem Vertrauen und nach strengen gesetzlichen Richtlinien.

    Bitte beachten Sie: Wenn Sie Stimmrechtsvollmacht an den Stimmrechtsvertreter erteilen, ohne bei den Traktanden Weisungen abzugeben, wird der Stimmrechtsvertreter gemäss den Anträgen des Verwaltungsrates abstimmen. 

  • Habe ich mit der Einverständniserklärung eVoting bereits abgestimmt?

    Nein, noch nicht. Sie haben sich nur bereit erklärt, eVoting zu nutzen. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig im März mit der Einladung zur Generalversammlung. Ab diesem Zeitpunkt können Sie abstimmen.

Generalversammlung

Downloads

Die wichtigsten Dokumente

Überblick Geschäftsjahr 2017

Die wichtigsten Kennzahlen der Hapimag Gruppe:

  • Aktionäre und Mitglieder: 128 539
  • Eigene Resorts: 57
  • Wohneinheiten: 5330
  • Mitarbeitende (100%-Stellen): 1304
  • Umsatz: EUR 161.0 Millionen
  • Bilanzsumme: EUR 632.1 Millionen
  • Betriebsertrag: EUR 176.6 Millionen
  • Eigenfinanzierungsgrad: 84 Prozent
  • Betriebsergebnis: EUR 12.9 Millionen
  • Konsolidiertes Ergebnis: EUR 11.1 Millionen

Weitere Informationen