Budapest – Stadt der Bäder

„Schlendern Sie über den alten Markt am Hunyadi Platz und beobachten Sie die Einheimischen beim Einkaufen. Gönnen Sie sich einen in Öl gebackenen Fladen aus Hefeteig – die sogenannten Langos zählen zu Ungarns Spezialitäten und schmecken frisch zubereitet am besten – oder geniessen Sie ein traditionelles Mittagessen in der Chefs-Strasse des modernen Marktes von Hold utca. Hier finden Sie eine riesige Auswahl an authentischem, ungarischem Essen.“

Nikolett Magyar, Resort Manager Budapest

Die Ferienwohnungen in Budapest liegen mitten im alten Burgbezirk und sind der ideale Ausgangspunkt für Erkundungstouren in der geschichtsträchtigen Bäderstadt. Historische Thermen zum Ausspannen, erhabene Kunst, wundervolle Architektur und eine Jahrhunderte alte Kultur prägen die Perle an der Donau, wie Ungarns Hauptstadt oft genannt wird.

Budapest gilt als eine der schönsten Hauptstädte der Welt. Am rechten Donauufer erhebt sich das ältere, hügelige Buda mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten. Auf der linken Seite liegt im Flachland das jüngere Pest mit seinen Bürgerhäusern und regem Leben. Sei es auf eigene Faust oder auf geführten Tagesausflügen - die Stadt mit ihrer Geschichte und Kultur ist ein einmaliges Erlebnis. Gemächlich am Ufer der Donau entlang schlendern und auf die Häuserzeilen des Stadtteils Buda blicken, welche sich auf der Wasseroberfläche spiegeln. Budapests Architektur bequem zu Fuss erkunden. Entspannung finden in einer Bäderanlage aus der Türkenzeit, der Jugendstil-Epoche oder der Moderne. Die 130 Thermalquellen, die aus der Tiefe hervorsprudeln, prägen Budapest und gehören zum täglichen Leben der Einwohner. Das schönste Bad ist wohl das Széchenyi. Hier kann man in wunderschöner historischer Kulisse aus 15 verschiedenen Bassins wählen. Ein vielseitiges Wellness-Angebot mit Sauna, Whirlpool und Massageraum findet sich auch im Hapimag Resort selber. Das denkmalgeschützte Haus wurde direkt über einem geheimnisvollen, zugänglichen Grottensystem erbaut, welches vom Wellness-Bereich aus sichtbar ist. Zudem stehen im Resort Fahrräder zur Verfügung. Die Stadt lässt sich perfekt per Rad erkunden. Oder schlendern Sie auf Budapests Prachtstrasse Andràssy út zum Stadtpark und lassen Sie die inspirierende Atmosphäre des Künstlerviertels auf sich wirken. Zu empfehlen ist auch eine Rundfahrt mit einem einzigartigen Amphibienbus zu Wasser und zu Lande. Die meisten von Budapests Attraktionen sind vom Ferienresort aus gut zu Fuss erreichbar.