Angebote

Damit Sie in kurzer Zeit viel sehen und erleben können, haben wir für Sie interessante Angebote zusammengestellt – und dies erst noch zu attraktiven Preisen. Profitieren Sie von diesen Angeboten und entdecken Sie Orte, die nicht bei jedem Standardausflug dabei sind.

Teneriffa – Insel des ewigen Frühlings
Members only

Teneriffa – Insel des ewigen Frühlings

22.02.2017 - 18.11.2017 Puerto de la Cruz

Angebotsnummer A011R401

  • Angebotsnummer A011R401

  • 22.02.2017 - 18.11.2017
  • Puerto de la Cruz
  • Wandern
  • And more

Teneriffa – Insel des ewigen Frühlings

Üppige Wälder, eine exotische Flora und karge Wüstengebiete – so präsentiert sich Teneriffa, die grösste kanarische Insel. Sei es auf einer Wanderung durch Lavagebiete, Lorbeerwälder und Hochgebirgslandschaften oder entlang der schönen Küstenabschnitte und feinen Sandstrände – die einmalige Aussicht ist garantiert.

Wanderwoche auf der Vulkaninsel Teneriffa: Erkunden Sie die abwechslungsreiche Insel zu Fuss und geniessen Sie die einmalige Landschaft

Programm 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Teneriffa Süd oder Nord. Transfer ab Flughafen zum Hapimag Resort Puerto de la Cruz. Um 18.30 Uhr Begrüssungscocktail mit Tapas.

Tag 2: Die jungvulkanische Landschaft Arenas Negras übt eine besondere Anziehungskraft auf viele Naturliebhaber aus. Auf wunderschönen und sanft ansteigenden Waldpfaden wandern wir zu den tiefschwarzen Aschefeldern der Vulkane Garachico und Chinyero. (Wanderzeit ca. 4 Std.; +380 m, -290 m).

Tag 3: Die heutige Panoramatour führt in die unberührte und wild zerklüftete Bergwelt des äusseren Nordwestens. Das Tal von El Palmar ist gekennzeichnet von immergrünem Lorbeerwald und blumenreichen Wiesen. In einer urigen Bodega können wir kanarische Köstlichkeiten probieren. (Wanderzeit ca. 3½ Std.; +220 m, -540 m).

Tag 4: Heute wandern wir auf einem serpentinenreichen Pilger- und Verbindungsweg durch den nordöstlichen Teil der Insel. Immergrün und nebelreich präsentiert sich hier der Lorbeerwald von Las Mercedes und gleicht dabei einem Urwald im Kleinformat. Ursprüngliche Bergdörfer und kunstvoll gestaltete Feldterrassen beeindrucken auf dieser panoramareichen Wanderung durch das Anaga-Gebirge. (Wanderzeit ca. 3 Std.; +100 m, -350 m).

Tag 5: Freier Tag

Tag 6: Wer möchte nicht einmal die goldenen Weine Teneriffas probieren?
Zunächst führt Sie ein idyllischer Erdpfad durch einen duftenden Zistrosen- und Pinienwald. Aromatische Kräuter und Weinterrassen begleiten Sie auf dem Weg zur kleinen Waldkapelle und in den historischen Ortskern von La Guancha. Bei der anschliessenden Weinprobe lernen Sie eine der typischen Kellereien der Region «Icod de los Viños» kennen. (Wanderzeit ca. 3 – 3,5 Std.; + 220 m, - 250 m).

Tag 7: Rundwanderung durch die bizarre Hochgebirgslandschaft der Las Cañadas am Fusse des Berges Teide. Das ganze Gebiet ist seit 1954 ein Nationalpark und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Es erwartet uns eine einzigartige Pflanzenwelt und faszinierende Lavaformationen. (Wanderzeit ca. 3 Std.; +120 m, -120 m).

Tag 8: Aufenthaltsverlängerung oder Transfer zum Flughafen Teneriffa Süd oder Nord. Individuelle Rückreise.

Leistungen eingeschlossen

  • Transfers vom und zum Flughafen Teneriffa Süd oder Nord
  • 5 Wandertage mit Wanderführung
  • Minibustransfers an den Wandertagen
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Abendessen
  • Eintritte und Führungen

Wanderanforderungen

  • 1 Schuh

    1 - 2 Std., leicht

  • 2 Schuhe

    2 - 3 Std., mittel, einige Auf- und Abstiege, steinige Wege

  • 3 Schuhe

    2 - 5 Std., Grössere Auf- und Abstiege, steinige Pfade, Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke empfehlenswert

  • 4 Schuhe

    5 - 7 Std., Anspruchsvolle Auf- und Abstiege, vorheriges Wandertraining nötig, gute Trittsicherheit erforderlich, Teleskopstöcke sehr empfehlenswert

Hinweis: ein kleiner Schuh symbolisiert eine Zwischenstufe der Wanderanforderungen

Daten und Preise
12. – 19.11.2016

11. – 18.03.2017
11. – 18.11.2017
  • EUR 490.– pro Person

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • Jeweils vier Wochen vor Anreise
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 6
  • Max. Personen: 20
Wichtige Hinweise:
  • Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
    Wanderzeit: 3 bis 4 Stunden mit Auf- und Abstiegen bis zu 540 Höhenmeter. Trittsicher und eine gute Wanderkondition werden vorausgesetzt. Hohe Wanderschuhe, Tagesrucksack, Windjacke, Regenschutz und bei Bedarf Wanderstöcke empfehlenswert
Durchgeführt auf:
  • Deutsch
Seniorenreise Teneriffa
Members only

Seniorenreise Teneriffa

08.04.2017 - 21.10.2017 Puerto de la Cruz

Angebotsnummer S101R401

  • Angebotsnummer S101R401

  • 08.04.2017 - 21.10.2017
  • Puerto de la Cruz
  • Senioren
  • And more

Seniorenreise Teneriffa

Teneriffa, die grösste der sieben Kanarischen Inseln, bietet dank ihres vulkanischen Ursprungs ganz unterschiedliche Landschaftstypen. Sie fahren durch üppige Wälder, bestaunen die exotische Flora, bewundern karge Wüstengebiete und lassen sich von den schönen Küstenabschnitten und feinen Sandstränden in den Bann ziehen.

Abwechslungsreiche Seniorenreise auf der Vulkaninsel Teneriffa: Erkunden Sie die grösste der sieben Kanarischen Inseln während zwei Wochen

Programm 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Teneriffa Süd oder Nord. Transfer zum Hapimag Resort Puerto de la Cruz.

Tag 2: Begrüssung und anschliessender Stadtspaziergang durch das malerisch bunte Puerto de la Cruz mit Mittagessen.

Tag 3: Über die Hochstrasse von Los Realejos fahren wir nach Icod de los Viños mit dem tausendjährigen Drachenbaum (Drago Milenario). Vom Aussichtspunkt in Garachico geniesst man eine atemberaubende Aussicht auf die Nordküste. Fahrt über die Wetterscheide durch das Teno-Gebirge nach Masca. Mittagessen im Tal von El Palmar. Rückfahrt über das Hafenörtchen Garachico.

Tag 4: Freier Tag

Tag 5: Über La Esperanza fahren wir nach Güimar, wo wir die kanarischen Pyramiden und den Park besichtigen. Gemeinsames Mittagessen. Danach Weiterfahrt zum Wallfahrtsort Candelaria. Dort besuchen wir die Basilika der „Schwarzen Madonna“, der Schutzpatronin von Teneriffa. Auf dem Vorplatz bestaunen wir die imposanten Statuen der letzten 9 Guanchen-Könige.

Tag 6: Freier Tag

Tag 7: Wir fahren in das von Humboldt gepriesene Orotava-Tal und besuchen den duftenden Kiefernwald und die prachtvollen Felsen Los Organos. Im Anschluss besichtigen wir die schöne Stadt La Orotava und speisen in einer gemütlichen Weinfinca.

Tag 8: Am Vormittag besuchen wir den ursprünglichen Bauernmarkt von Tacoronte mit seinen lokalen Produkten. Weiterfahrt in den Naturpark von Anaga, der unter Naturschutz steht und grossen ökologischen Wert besitzt. Wir bestaunen die Vielfältigkeit des Lorbeerwaldes sowie die malerischen Siedlungen mit ihren Terrassengärten. Gemeinsames Abendessen am späten Nachmittag.

Tag 9: Freier Tag

Tag 10: Vormittag zur freien Verfügung. Abends geniessen wir ein kanarisches Abendessen mit Tapas.

Tag 11: Besichtigung des historischen Stadtkerns von La Laguna (UNESCO-Weltkulturerbe). Freie Zeit, um die Stadt zu entdecken. Am frühen Nachmittag Essen in einer Besenwirtschaft.

Tag 12: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nachmittags besuchen wir eine inseltypische Bodega mit Weinverkostung und Tapas.

Tag 13: Wir unternehmen einen Ausflug in den Nationalpark Las Cañadas del Teide. Vorbei an der Basaltrose fahren wir zur Hochebene, die einen riesigen Kessel um den Vulkan Teide (3718 m) bildet. Anschliessende Weiterfahrt nach Santiago del Teide, wo wir zu Mittag essen.

Tag 14: Freier Tag. Abends Spaziergang in die Innenstadt von Puerto de la Cruz mit Abschiedsessen.

Tag 15: Aufenthaltsverlängerung oder Transfer zum Flughafen Teneriffa Süd oder Nord und individuelle Rückreise.

Leistungen eingeschlossen

  • Transfers vom / zum Flughafen Teneriffa Süd oder Nord
  • 8 Programmtage mit Reiseleitung / Seniorenbetreuung
  • Komfortabler Reisebus
  • 6 x Mittagessen
  • 3 x Abendessen
  • 1 x Weinverkostung mit Tapas
  • Eintritte und Führungen
Daten und Preise
08. – 22.04.2017
07. – 21.10.2017
  • CHF 1015.– pro Person
    (ca. EUR 930.– pro Person*)

Wohnpunkte und lokale Kostenbeiträge gemäss aktueller Buchungsinformation.

*Angaben in Euro sind Richtpreise. Es wird der tagesaktuelle Kurs verrechnet.

Information und Buchung
Anmeldeschluss:
  • Jeweils vier Wochen vor Anreise
Teilnehmerzahl:
  • Mind. Personen: 10
  • Max. Personen: 29
Durchgeführt auf:
  • Deutsch
Weitere Angebote