Interlaken – Eiger, Mönch und Jungfrau

„Sind Sie auf der Suche nach etwas Adrenalin? Dann empfehle ich Ihnen eine Fahrt mit dem Jetboat auf dem Brienzersee. Die rasante Fahrt führt Sie vorbei an den imposanten Giessbachfällen und überrascht mit spektakulären 360°-Umdrehungen. Ruhiger, aber genauso erlebnisreich geht es frühmorgens auf der Alp Oberberg zu. Geniessen Sie hier ein deftiges Bauernfrühstück und helfen Sie den Sennen beim Käsen.“

Edith Rico, Resort Manager Interlaken

Eine weltberühmte Kulisse, Abenteuer und Natur. Das sind Ferien in Interlaken im Berner Oberland. Jungfraujoch, Eigernordwand, Thuner- und Brienzersee, Grindelwald und Aareschlucht. Ob gemütlich oder extrem sportlich, hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige. Für Entspannung sorgen der Wellnessbereich und das Restaurant des Hapimag Resorts Interlaken.

Wer Ferien in Interlaken macht, hat die Qual der Wahl. Einen erfrischenden Spaziergang entlang dem Seeufer machen, Schwäne und Enten füttern. Einen Ausflug zum höchstgelegenen Bahnhof Europas unternehmen, aufs 3471 Meter hohe Jungfraujoch, und von dort aus die berüchtigte Eigernordwand bestaunen, in den majestätischen Gipfeln des Berner Oberlands. Mit der schnaubenden Dampfzahnradbahn auf das nahe gelegene Brienzer Rothorn fahren. Inmitten dieser eindrucksvollen Bergwelt, das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau in Sichtweite, befindet sich am legendären Höhenweg das Hapimag Resort Interlaken. Der grosse Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein. Das Dampfbad, die Sauna und das Erlebnisbad sorgen für einen Ausgleich zum abwechslungsreichen Tagesprogramm. Für die kleinen Gäste steht ein Kinderraum zur Verfügung. Interlaken hat ganzjährig Saison. Der hauseigene Leisure Consultant stellt gerne individuelle Programme für die Gäste zusammen. Im Winter lockt das Skigebiet Jungfrau Ski Region-Kleine Scheidegg-Männlichen-Wengen mit über 110 Pistenkilometern. Im Sommer lohnt sich ein Besuch im Freilichtmuseum Ballenberg, eine Schifffahrt auf dem Brienzer- oder Thunersee, ein Ausflug in die Aareschlucht oder auf den Titlis-Gletscher. Auch Golfer kommen nicht zu kurz: Die traumhafte Voralpenlandschaft und eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete bilden die Kulisse für unvergessliche Golfstunden. Zahlreiche Outdoor- und Adventure-Aktivitäten sorgen für einen Adrenalin-Kick: Paragliding, Skydiving, Riverrafting, Canyoning, Wasserskifahren, Klettern. Oder wandeln Sie auf den Spuren von James Bond, sei es im Drehrestaurant auf dem Piz Gloria oder im Spielcasino. Langeweile ist in Interlaken ein Fremdwort. Auch kulinarisch ist Interlaken ein Highlight. Im hauseigenen Restaurant „Grand Café“ kommt nur das Beste auf den Tisch. Ob bei Berner Rösti, Eglifilets oder Käsefondue – das Restaurant setzt auf saisonale Produkte aus der Region. Wie die Natur, so das Motto der Küche: Jeder Morgen ist ein Neubeginn, mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet. Und dies vor der Kulisse des berühmten Jungfrau-Bergmassivs. So viel auf engem Raum haben nur Ferien in Interlaken zu bieten.

Saisonpause

  • 04.11.2017 - 08.12.2017

Wir freuen uns, Sie währenddessen in einem anderen Hapimag Resort zu begrüssen!