Ascona – Sonnenstube am Lago Maggiore

„Mit dem Frühling hält im Tessin die Blütezeit Einzug. Die ganze Region versinkt in einem weiss-rosa Meer aus Kamelien und Magnolien. Unternehmen Sie eine Schifffahrt und besuchen Sie auf der anderen Seeseite von Ascona den Parco Botanico Gambargno. Hier wachsen an die 950 Arten und Sorten Kamelien und 350 verschiedene Magnolien – der perfekte Ort, um das Frühlingserwachen hautnah mitzuerleben.“

Tina Gerlach, Resort Manager Ascona

Dolce Vita unter Schweizer Palmen, Entspannung in einem exklusiven Ambiente. Ferien im Hapimag Resort Ascona bieten Raum und Zeit für Wellness, Kunst und Kultur. Im kleinen Tessiner Städtchen, gelegen zwischen Monte Verità und Lago Maggiore, fand schon manch Intellektueller oder Künstler zu neuer Inspiration und Schaffenskraft.

Flanieren unter den Palmen der Promenade am Lago Maggiore, im milden Klima der Sonnenstube der Schweiz. Das sind Ferien in Ascona. Durch verwinkelte Gassen schlendern, noble Boutiquen und kleine Kunstgalerien durchstöbern. Zu den kulturellen Highlights zählen das Jazzfestival Ascona und das berühmte Filmfestival Locarno in der Nachbarstadt. Die Szenerie am Hafen ist majestätisch. Der See ist spiegelglatt, die Schiffe liegen ruhig im Yachthafen, die Masten bewegen sich kaum im sanften Wind, während im Hintergrund die Sonne langsam emporsteigt und die umliegenden Berge in ein sanftes Licht taucht. In den engen Bergtälern gibt es verschlafene und bezaubernde Dörfer und Grotti zu entdecken, wo man lokale Spezialitäten wie Risotto oder Polenta kosten kann. Wandern durch eindrückliche Schluchten, schwimmen in einsamen Badebuchten am Fluss Maggia, mit dem Boot auf den Lago Maggiore hinausfahren. Vor Ort stellt ein Leisure Consultant für die Gäste gerne individuelle Ausflüge zusammen. Eindrücklich ist ein Besuch der Insel Brissago, unvergesslich der Duft der Blüten im botanischen Garten. Nach einem erfüllten Tag findet sich im Hapimag Resort Ascona alles, was man für perfekte Ferien braucht. Die einzelnen Gebäude gruppieren sich um einen grossen, überdachten Swimmingpool. Zum Wellnessangebot gehören Massagen und Therapien wie Feldenkrais, Shiatsu oder solche basierend auf Farbe, Licht und Klang. Der Wellnessbereich verspricht Entspannung in der Sauna, im Sanarium, im Dampf- und Kneippbad oder im Ruheraum. Auch ein Kinderraum steht zur Verfügung. Berühmt und beliebt ist auch die Tessiner Küche. Im hauseigenen Restaurant „Osteria Grotto Villa Saleggi“ werden Tessiner Küche und edle Tropfen aus dem Weinkeller serviert. Ferien im Hapimag Resort Ascona sind auch kulinarisch eine Entdeckungsreise.

Saisonpause

  • 05.11.2017 - 23.02.2018

Wir freuen uns, Sie währenddessen in einem anderen Hapimag Resort zu begrüssen!