Salzburg – Kulturgenuss in der Mozartstadt

„Nirgends lässt sich die Adventszeit schöner erleben als vor der malerischen Kulisse von Schloss Hellbrunn: ein Märchenwald aus über 400 Nadelbäumen, geschmückt mit 13 000 roten Kugeln und Lichterketten, zahlreichen Adventsständen, Musikern, einer Krippenausstellung und einem Streichelzoo – der Hellbrunner Adventszauber begeistert Gross und Klein. Mein Tipp: Probieren Sie unbedingt den Glühmost.“

René Olsacher, Resort Manager Salzburg

Salzburg ist ein lohnendes Ferienziel für Liebhaber von Kunst und Kultur. Die Welt der klassischen Musik ist allgegenwärtig, nicht nur während der weltberühmten Festspiele. Dazu pittoreske Gassen, der Dom, das Burgmuseum und Mozarts Geburtshaus. Und nur wenige Schritte von den barocken Sehenswürdigkeiten entfernt liegt das Hapimag Resort Salzburg.

Die modern eingerichteten Ferienwohnungen an zentraler Lage mitten in Salzburg eignen sich perfekt für einen Städteurlaub mit Entdeckungstouren, Shoppingtrips und Ausflügen ins Nachtleben der verträumten Mozartstadt. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt, vorbei an prächtigen Fassaden, führt direkt zum Dom mit seiner mächtigen Kuppel. In Mozarts Geburtshaus fühlt man sich ins 18. Jahrhundert und in die Welt des Musikgenies zurückversetzt. Dann den Klängen des Glockenspiels am Residenzplatz lauschen und den Charme der historischen Plätze und Gebäude auf sich wirken lassen. Typisch österreichische Schmankerl wie Wiener Schnitzel, Tafelspitz oder Kaiserschmarrn geniessen und in der Originalkonditorei die berühmten Mozartkugeln erstehen. In den vielen verlockenden Geschäften nach Schmuck, Trachten oder Antiquitäten stöbern. Ausgiebig in der bekannten Getreidegasse shoppen und auf einem Spaziergang durch das Schloss Hellbrunn Geschichte nachzeichnen. Das kulturelle Highlight sind natürlich die jährlich stattfindenden Salzburger Festspiele mit klassischen Opern und Theaterstücken in Starbesetzung. Aber die Stadt steckt auch sonst voller Spektakel. Nicht verpassen sollte man eine Fahrt mit der Standseilbahn zur Festung Hohensalzburg aus dem Jahr 1077. Es ist die grösste vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Insbesondere das mittelalterliche Fürstenzimmer und das Burgmuseum sind einen Besuch wert. Dann in einem der vielen traditionsreichen Kaffeehäuser bei hausgemachtem Kuchen und einem grossen Braunen das bunte Treiben beobachten. Als Kontrast dazu empfiehlt sich der Kapuzinerberg. Er bietet Ruhe und einen wunderschönen Blick auf die Altstadt. Danach den Ferientag in Salzburg im bekannten Bräustüberl bei einem Bier, frisch vom Holzfass gezapft, ausklingen lassen.