Paris – L'art de vivre

„Wandeln Sie auf Paris‘ grüner Ader, der coulée verte. Die ehemalige Eisenbahnstrecke zeigt sich heute als verkehrsfreie, parkartige Grünzäsur voller Pflanzen und Blumen und zieht sich ab der Opera Bastille über 4,7 Kilometer Richtung Osten durch das 12. Pariser Arrondissement. Gerade jetzt im Frühling lohnt sich ein Spaziergang entlang der blühenden Promenade besonders.“

Marine Giraud-Roche, Resort Manager Paris

Das edle Hapimag Resort Paris stammt aus dem 19. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Louvre und vom Centre Pompidou entfernt und ist der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt der Liebe und ihr unvergleichliches kulturelles Angebot zu erkunden. Champs Elysées, Eiffelturm, Triumphbogen und Notre Dame liegen vor der Haustür.

L’art de vivre – die einmalige Pariser Lebensart! Frühmorgens von der Ferienwohnung im Hapimag Resort Paris im Premier Arrondissement aus die Stadt erkunden: Beim Bäcker ein frisches Baguette und Croissants kaufen, sich in ein Bistro setzen, im Paris Match blättern, die Strassenkünstler und Passanten beobachten und den Gesprächen auf Französisch lauschen. Danach weiterziehen, durch Wochenmärkte flanieren und im Louvre bei Mona Lisa vorbeischauen. Auf der Avenue des Champs Elysées schlendern und den Arc de Triomphe fotografieren. Auf den Eiffelturm fahren, die umwerfende Aussicht geniessen, mit ein wenig Glück einen der begehrten Plätze im Restaurant Jules Verne ergattern und in luftiger Höhe bei einem Diner mit Champagner anstossen. Für Nostalgiker ein Muss ist das altehrwürdige Restaurant Bouillon Chartier. Hier hat sich seit 1896 praktisch nichts verändert. Abends eine Theateraufführung oder ein Konzert besuchen. Der Hapimag Leisure Consultant kennt die besten Geheimtipps der Stadt und besorgt gerne Eintrittskarten für Ausstellungen und Konzerte. Ob Shopping in den Galéries Lafayettes, alte oder neue Musik in der Opéra, Altehrwürdiges rund um Notre Dame, Prêt-à-Porter-Mode auf den Champs Elysées oder Erschwingliches von ambitionierten Jungdesignern: Mit seinem einzigartigen Charme präsentiert Paris all das und noch viel mehr. Eine Seine-Schifffahrt vom Pont Neuf um die Ile de la Cité (Notre Dame) und die Ile St. Louis ist für die ganze Familie unvergesslich. Auf einer geführten Tour öffnet sich das Schloss Versailles mit seinem ganzen Prunk. Auch zur märchenhaften Welt von Disneyland ist es nicht weit – ein Erlebnis für Gross und Klein. Ferien in der französischen Metropole können nie lang genug sein.