Services

  • Allgemeine Serviceleistungen
    • Die Ausgangsbasis in Capestang verfügt über einen Aussenparkplatz (EUR 35.– pro Woche). Auf Anfrage können Sie auch einen Parkplatz in einer geschlossenen Garage (200 m von der Basis entfernt) reservieren (EUR 50.– pro Woche). Aufgrund der beschränkten Anzahl Parkplätze bitten wir Sie bei mehr als einem Fahrzeug um eine Vorreservierung
    • Täglicher Pannendienst für Notfälle
  • Gastronomie

    Frankreichs Süden ist für die gute Gastronomie weltweit berühmt. Hier finden Sie regionale Spezialitäten von höchster Qualität. Unsere Mitarbeiterin auf der Base gibt Ihnen gerne Ratschläge zur Wahl eines geeigneten Restaurants entlang des Kanals.

  • Besondere Hinweise
    • Bitte beachten Sie die Reisebedingungen und Hinweise in der aktuellen Hapimag Buchungsinformation.
    • Fällt eine Reise in mehrere Saisonzeiten, werden die lokalen Kostenbeiträge und die Punkte anteilig berechnet.
    • Die Boote sind Vollkasko versichert. Der Selbstbehalt beträgt EUR 1200.–. Sie haben die Möglichkeit eine freiwillige Zusatzversicherung zur Deckung des Selbstbehaltes abzuschliessen. Diese können Sie in der Schweiz oder auch noch vor Ort abschliessen.
    • Landanschluss: 220 Volt. Strom an Bord: 12 Volt, 100 Watt. Ebenso bestehen 220 Volt Steckdosen im Inneren des Bootes. Mit entsprechendem Landanschluss (in den meisten Häfen vorhanden), können so evtl. mitgebrachte handelsübliche Elektrogeräte betrieben werden (Haartrockner, Ladegerät für Handys, etc.).
    • Sie übernehmen Ihr Hausboot vollgetankt. Der Treibstoff wird pro Motorstunde am Ende des Aufenthalts von der Basis abgerechnet Sie übernehmen Ihr Hausboot vollgetankt. Der Treibstoff wird pro Motorstunde am Ende des Aufenthalts von der Basis abgerechnet. Der aktuelle Preis der Treibstoffpauschale kann unter Tel 00800 3030 8080 Service Line angefragt werden.
    • Auch die anderen Zusatzleistungen wie z.B. Parkplatz und Leihfahrräder sind direkt an der Basis in Euro bar oder mit einer Kreditkarte (MasterCard oder Visa) zu bezahlen.
    • Es gibt keinen Safe an Bord. Lassen Sie auf dem Hausboot keine Bargeldbeträge oder Wertgegenstände zurück.
    • Die Boote sind standardmässig mit Schwimmwesten und einem Rettungsring ausgestattet. Kinderschwimmwesten erhalten Sie auf Anfrage von unserer Mitarbeiterin vor Ort.
    • Für Haustiere (mindestens 3 Monate alt) ist für die Einreise nach Frankreich eine Tollwutimpfung erforderlich, welche mindestens 4 Wochen, jedoch nicht mehr als 1 Jahr alt ist.
  • Bordbuch, Flussführer und Kapitänshandbuch

    Zur idealen Vorbereitung schicken wir Ihnen den Flussführer im Vorfeld zu. Das Kapitänshandbuch liegt für Sie an Bord bereit: Hier finden Sie die Papiere und weitere wichtige Hinweise wie z.B. die Handhabung des Bootes, nützliche Adressen etc.. Allgemeine praktische Informationen finden Sie in unserem Bordbuch.

Wichtig zu wissen

  • Bei späterer Ankunft ist die Basis vor 17.00 Uhr zu verständigen
  • Übernahme des Bootes: Freitag oder Samstag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr
  • Empfehlung: Belegung ab 3 Personen
  • Der Teilnehmer ist verpflichtet, das Boot am Abreisetag um 09.00 Uhr an der Basis zurückzugeben
  • Sie brauchen keinen Bootsführerschein. Eine Einweisung erhalten Sie vor Ort.
  • Der lokale Kostenbeitrag wird mit der Buchung von Baar aus verrechnet
  • Bei Anreise mit dem Personenwagen wird eine vorherige Parkplatzreservierung bei der Basis empfohlen
  • Bitte beachten Sie, dass die Schleusen im Midi am 1. Mai geschlossen bleiben

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität

  • Für gehbehinderte Mitglieder und Rollstuhlfahrer nicht geeignet