Houseboats Elsass – Urlaub auf dem Wasser

„Die ersten Strahlen der wärmenden Frühlingssonne lassen sich besonders herrlich auf dem Stanislas-Platz in Nancy geniessen. Ein gemütlicher Spaziergang durch malerische Gässchen führt Sie vom zentral gelegenen Hafen auf den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Platz. Gönnen Sie sich hier in einem schmucken Strassencafé einen Café au lait, beobachten Sie das bunte Treiben und kosten Sie das savoir-vivre aus.“

Conny Witzani, Houseboats Manager

Im Herzen Europas eine reizvolle Region entdecken: Wälder, Weinberge, Seen und malerische Dörfer mit Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern, wo auf Fensterbänken Geranien blühen. Das bieten Ferien mit den Hapimag Houseboats Alsace ab Lagarde zwischen Rhein und Vogesen. Mit an Bord ist auch viel Komfort. Die Boote sind Fortbewegungsmittel und behagliches Zuhause in einem.

Alltag und Hektik hinter sich lassen. In den Ferien auf dem Hausboot ist Gemächlichkeit Trumpf. In Elsass-Lothingen kommen Kultur-, Natur-, und Gourmetfans alle gleichermassen auf ihre Kosten. Der Ausgangspunkt der Reise liegt in Lagarde, eine knappe Autostunde östlich von Nancy. Hier werden Sie innert kurzer Zeit zum Kapitän. Langsam durch die elsässische Landschaft tuckern, vorbei an dichten Wäldern, weiten Getreidefeldern, Weinbergen und Fachwerkhäusern. Gespannt auf die nächste Schleuse zusteuern. Anlegen und die Gegend erkunden, zu Fuss oder mit Fahrrädern. Zum nächsten Ort fahren und frisches Obst und Gemüse, Käse, Elsässer Wein und knusprige Baguettes kaufen. Zurück auf dem Sonnendeck an einem Aperitif nippen und einfach die idyllische Atmosphäre geniessen. Unternehmen Sie eine Gourmet-Tour und fahren Sie von Lagarde in Richtung Strassburg. Folgen Sie dem Rhein-Marne-Kanal und entdecken Sie hautnah das als Schrägaufzug konstruierte Schiffshebewerk von Saint-Louis sowie die Tunnelanlagen von Niederviller und Arzviller. Legen Sie im Hafen von Saverne an, dem wohl schönsten Städtchen im Elsass, und bummeln Sie durch die mit Fachwerkhäusern gesäumten Strassen. Der Dialekt hier ist schönstes Alemannisch, gespickt mit Französisch: Bonjour, Hajo und Hano. In der Taverne Katz gibt es sagenhaft leckeres Ochsen-, Schweine- und Hammelfleisch mit selbst eingelegtem mildem Sauerkraut. Das Schloss der mächtigen Rohan, welches das Hafenpanorama schmückt, erzählt von der Geschichte der Region. Weiter geht es. Hinter Gondrexange, in Richtung Norden, durchqueren Sie das „Krumme Elsass“ auf dem Saar-Kohle-Kanal, vorbei an Mittersheim bis zur Steingutstadt Sarreguemines (Saargemünd). Richtung Westen wartet die Stadt Nancy mit dem prachtvollen Place Stanislas auf, der von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. In jeder typischen Bierstube gibt es hier den original Flammkuchen. Von Nancy fahren Sie auf der Mosel weiter bis zur Stadt Metz, die seit Eröffnung des Centre Pompidou-Metz als internationales Zentrum für zeitgenössische Kunst gilt. Und dank der komfortablen Ausstattung fühlen Sie sich in den Hausboot-Ferien in Elsass-Lothringen wie zu Hause. Die Boote werden vor jeder Abfahrt gewartet. Bevor Sie ablegen, bekommen Sie eine ausführliche Einführung und machen eine Probefahrt mit fachkundiger Unterstützung. Einen Bootsführerschein benötigen Sie nicht!

Übernehmen Sie das Ruder

Gemütlich auf dem Wasser treiben und ab und zu Entdeckungsreisen an Land unternehmen. Als Hausboot-Kapitän im Elsass bestimmen Sie das Tempo und die Anzahl der Zwischenstopps selbst – und dies bereits ab drei Tagen (auf Anfrage). Übernehmen Sie das Ruder und tauschen Sie für kurze Zeit festen Boden gegen das schwimmende Sonnendeck. Schiff ahoi!

  • Mindestaufenthalt: 3 Übernachtungen
  • Anreisetage: Freitag und Samstag

Saisonpause

  • 29.10.2016 - 30.03.2017
  • 28.10.2017 - 29.03.2018

Wir freuen uns, Sie währenddessen in einem anderen Hapimag Resort zu begrüssen!