Hörnum – Zwischen Dünen und Brandung

Im Strandkorb ein ausgedehntes Sonnenbad geniessen, während die Kleinen im Sand spielen. Auf den rot-weissen Leuchtturm steigen und sich bildlich vorstellen, wie einst die Schiffe bei der Umseglung der Inselspitze mit den unberechenbaren Strömungen zu kämpfen hatten. Auf einem Spaziergang entlang der meerumspülten Südspitze Sylts Wasservögel beobachten, die hier ihre Brutstätten haben und in das endlose Blau des Meeres blicken. An Hörnums Hafen die malerischen Fischkutter betrachten und sich die frischen Krabben vom Fischkiosk munden lassen. An unsere Adresse in Hörnum zurückkehren und in die wohltuende Wärme des beheizten Aussenbeckens der Spa-Anlage eintauchen.