Hörnum – Wellen, Watt und Wohlbefinden

„Nutzen Sie im Frühling die noch fast menschenleeren Strände für ausgiebige Sparziergänge und schauen Sie im Hörnumer Hafen vorbei. Mit etwas Glück treffen Sie hier die zutrauliche Kegelrobbe Willi. Sie lebt seit 1998 im Hafen und freut sich immer über Futter. Für Sie gibt’s leckeren Kaffee und Kuchen in der berühmten Kupferkanne in Kampen – ein herrlicher Nachmittagsausflug.“

Michael Esch, Resort Manager Hörnum

Das Resort in Hörnum an der Südspitze von Sylt sorgt in den Ferien für ein entspanntes Inselleben an der Nordsee. Es ist harmonisch in die Landschaft eingebettet und bietet einen einmaligen Ausblick auf die Dünen. Das Besondere ist ein exklusives Wellness- und Spa-Angebot. Kulinarische Köstlichkeiten werden in den Restaurants Biike und Breizh serviert. Der Wechsel der Gezeiten ist hier ein einmaliges Naturerlebnis.

Im Strandkorb ein ausgedehntes Sonnenbad geniessen, während die Kleinen im Sand spielen. Ferien in Hörnum sind etwas für die ganze Familie. Auf den rot-weissen Leuchtturm steigen und sich bildlich vorstellen, wie einst die Schiffe bei der Umsegelung der Inselspitze mit den unberechenbaren Strömungen zu kämpfen hatten. Auf einem Spaziergang entlang der meerumspülten Südspitze Sylts Wasservögel beobachten, die hier ihre Brutstätten haben und in das endlose Blau des Meeres blicken. Bei Ebbe im Wattenmeer wandern, mit Blick zu den Nachbarinseln Amrum und Föhr. An Hörnums Hafen die malerischen Fischkutter betrachten und sich die frischen Krabben vom Fischkiosk munden lassen. Mit etwas Glück lässt sich die zutrauliche Kegelrobbe Willi blicken. Sie lebt seit 1998 im Hafen und freut sich immer über Futter. A propos Futter: Probieren Sie während Ihres Urlaubs auf Sylt französische Köstlichkeiten. Das Restaurant Breizh bietet dazu mit seiner Lage auf der Düne einen herrlichen Ausblick aufs Meer. Und in der Biike, dem Restaurant im Resort, werden Sie mit italienisch / deutscher Küche und regionalen Spezialitäten verwöhnt. Der Höhepunkt des Resorts ist das exklusive Düün Bad & Spa. Auf 2000 Quadratmetern sorgt diese Oase für ganzheitliches Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Thalgo, der französische Experte für Wellness, ist Pionier für Marine-Kosmetikprodukte, angereichert mit Mineralien, Salzen und Algenextrakten. Die wohltuende Wärme des beheizten Aussenschwimmbeckens rundet das Erlebnis ab. Die Ferienanlage besteht aus mehreren Häusern, die durch einen Steg verbunden sind. Die naturnahen Baumaterialien fügen das Resort in Hörnum optisch in die Dünenlandschaft ein. Ein Ferienerlebnis auch fürs Auge.

Saisonpause

  • 06.01.2018 - 26.01.2018

Wir freuen uns, Sie währenddessen in einem anderen Hapimag Resort zu begrüssen!