Braunlage – Herrlich erholsamer Harz

„Im Winter tauchen Eis und Schnee die Harzer Wälder in einen mystischen Glanz. Bei Sonnenaufgang auf dem Wurmberg lässt sich das zauberhafte Naturspektakel am schönsten erleben.“

Wolfgang Klinkhammer, Resort Manager Braunlage

Wandern und Wellnessen in der Heimat der Hexen. In Braunlage sind die Berge etwas mystischer, die Täler verschlungener und die Wälder geheimnisvoller. Die Ferienwohnungen liegen mitten im Grünen. Der Wellnessbereich verfügt über vier Saunen und prickelnde Erlebnisduschen. Das hauseigene Restaurant Grimbarts sorgt für das kulinarische Wohl. Und neue Schneekanonen garantieren eine schneesichere Wintersaison.

In Braunlage auf Goethes Spuren wandeln. Auf dem Brocken, dem höchsten Gipfel des Harzgebirges, haben einstmals Faust und Mephistopheles dem Hexenchor gelauscht. Hier lassen sich altertümliche Sagen und Geschichten hautnah erleben. Mystische Bräuche wie die Walpurgisnacht sind hier ebenso tief verwurzelt wie die Naturverbundenheit der Menschen. Grossartige Aussichten belohnen den Wanderer, der den Blick über die weiten Tannenwälder schweifen lässt. Warum nicht den 1141 Meter hohen Brocken bezwingen? Ein Geheimtipp: Bei Sonnenuntergang die Hahnenkleeklippen besteigen und im Abendrot ein Picknick in einmaliger Atmosphäre geniessen. Der Ferienberater von Hapimag hilft gerne beim Planen von Ausflügen. Erklimmen Sie den Wurmberg. Das Panorama ist einzigartig. Für Sportbegeisterte empfiehlt sich ein Ausritt zu Pferd in der unberührten Natur, oder moderner, ein Ritt auf dem Mountainbike. Auch Golfspieler kommen zum Zug. Im Winter ist natürlich Skifahren angesagt. Kulturliebhaber erkunden die nahe gelegene Kaiserstadt Goslar und das Oberharzer Wasserregal, die beide zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Braunlage hat alles zu bieten, um sich aktiv zu erholen. Das Resort liegt nur wenige Meter vom Kurpark und Kurgastzentrum entfernt. Der hauseigene Wellnessbereich verfügt über eine finnische Sauna, eine Dampfsauna, ein Sanarium und ein Tepidarium, Erlebnisduschen und ein Hallenbad. Eine Massage trägt zur Entspannung bei. Für die Kleinen steht ein Kinderraum zur Verfügung. Die Küche im hauseigenen Restaurant Grimbart’s serviert landestypische, saisonal inspirierte Kost, sei es Harzer Bachforelle oder Fondue Chinoise. Am Morgen hält das Restaurant ein reichhaltiges Frühstücksbüfett bereit. In der warmen Jahreszeit lockt eine schöne Terrasse. Auf Wunsch ist im Ferienresort Braulange auch Halbpension möglich.